Kekse mit Himbeer Marmelade

Für dieses Rezept gibt es noch kein Bild, gerne können Sie uns ein Bild vom fertigen Gericht per E-Mail zuschicken, wir belohnen Ihre Bemühungen mit einem Gutschein für unseren Online-Shop!

Puntzelhof Produkte

Zutaten:

  • 150 Gramm Butter, zimmerwarm

  • Schale von 1 Zitrone

  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt

  • 75 g Puderzucker

  • 200 g Mehl

  • 1 Teelöffel Backpulver

  • 1/8 Teelöffel Salz

  • 60 - 80 Gramm Maisstärke

  • 1/2 Glas Himbeermarmelade von Puntzelhof Allgäuer Delikatessen

  • 60 Gramm Mandelsplitter

Rezept

Den Backofen auf 180ºC vorheizen. Die Muffinförmchen aus Papier bereitlegen oder die Muffinform mit Butter einfetten. In einer großen Schüssel die weiche Butter, die Zitronenschale und die Vanille vermischen. Geben Sie gesiebten Puderzucker hinzu und vermischen Sie das Ganze gut. Das gesiebte Mehl, das Backpulver und das Salz in zugeben und gut vermischen. Verwenden Sie am Besten einen Spatel oder Holzlöffel. Die gesiebte Maisstärke hinzufügen und gut verrühren, bis ein weicher Teig entsteht (Er ist weich und nicht klebrig).


Machen Sie walnussgroße Kugeln oder verwenden Sie einen Dosierlöffel, um die Muffinförmchen zu füllen. Füllen Sie jeden Becher vorsichtig mit einem Löffel mit Himbeermarmelade. Anschließend mit einigen Mandelscheiben garnieren und 15-20 Minuten backen, bis sie leicht goldfarben sind. Auf einem Drahtgitter vollständig abkühlen lassen und mit etwas Puderzucker servieren.

Vielen Dank für den Rezeptvorschlag von:

Anonym (der Autor möchte nicht veröffentlicht werden)

Hinweise & Haftung:
Dieses Rezept wurde von einem unserer Kunden verfasst und veröffentlicht. Die Inhalte und Texte wurden durch Puntzelhof Allgäuer Delikatessen geprüft. Das Rezept und Gericht wurden jedoch nicht von Puntzelhof Allgäuer Delikatessen nachgekocht. Aus diesen Gründen wird von Puntzelhof Allgäuer Delikatessen keine Garantie für Geschmack, Korrektheit der Kochanleitung und das Ergebnis des Rezepts übernommen.

< Zurück zur Übersicht